Wählen Sie ein Land aus

Webseiten weltweit

Wählen Sie ein Land aus, um zur Webseite der jeweiligen STADA-Vertriebsgesellschaft zu gelangen.

Belgien (1)

Bosnia-Herzegovina (1)

Kroatien (1)

Dänemark (1)

Italien (1)

Montenegro (1)

Rumänien (1)

Russland (1)

Serbien (1)

Slowenien (1)

Schweiz (1)

Ukraine (1)

Vereinigte Arabische Emirate (1)

Ungarn (1)

2020, A year like none before

A message from Peter Goldschmidt, CEO

2020 war für jeden von uns ein anspruchsvolles Jahr. Wir alle mussten mit neuen Herausforderungen umgehen und uns auf eine neue Situation im Beruf, aber auch zu Hause in der Familie einstellen. Ich möchte an dieser Stelle allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit meinen Dank aussprechen. Sie haben durch ihren unermüdlichen Einsatz einen außerordentlichen Beitrag für unsere Gesellschaft geleistet.

Wir können stolz auf die hohe Resilienz sein, die STADA trotz herausfordernder Marktbedingungen während der Pandemie gezeigt hat. Das Unternehmen hat sich als Wachstumsführer und „Go-to-Partner“ in den Bereichen Consumer Healthcare und Generika bewiesen, mit einer schnell wachsenden SpezialpharmazeutikaPräsenz in Bereichen wie Parkinson und Biosimilars.

Besonders dankbar bin ich, wie unser vielseitiges, globales Team die Krise gemeistert hat, im Sinne unseres Auftrags „Caring for People’s Health as a Trusted Partner“. Im gesamten Konzern haben die Menschen an einem Strang gezogen, auch wenn sie räumlich weit voneinander entfernt waren. Diese enge Zusammenarbeit über Kontinente hinweg verdeutlicht unseren Wert „One STADA“

Peter Goldschmidt signature

Anzahl der Licensing-Deals

Lieferfähigkeit

Währungsbereinigter Umsatz 2020 3.010,3 Mio. €

Währungsbereinigtes EBITDA +15% in 2020

Operative Cash Flow 71% Cash Conversion Rate

Compliance unverändert: behördliche Inspektionen im Jahr 2020

Sicherheit in den Produktionsstätten gestiegen

12.301 Mitarbeiter weltweit

Frauen in Führungspositionen

Engagement-Rate bei der globalen STADAMitarbeiterbefragung

A challenge like never before

Seit 125 Jahren liefert STADA qualitativ hochwertige Arzneimittel, getreu unserem Auftrag, „sich als verlässlicher Partner um die Gesundheit der Menschen zu kümmern“. Das vergangene Jahr hat für die gesamte Pharmabranche besondere Herausforderungen mit sich gebracht. Aber STADA hat darauf mit Engagement und Resilienz reagiert, um die Versorgung mit Arzneimitteln jederzeit sicherzustellen.

An den mehr als 20 Produktionsstandorten, in den Laboren sowie in den Vertriebslagern haben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Bereich Technical Operations unermüdlich daran gearbeitet, dass Patienten und Angehörige der Gesundheitsberufe einen verlässlichen Zugang zu den benötigten Medikamenten erhalten. Unterstützt wurden sie dabei nicht nur von Tausenden von STADA-Mitarbeitern, die von zu Hause aus arbeiteten, sondern auch von unseren Hunderten von Supply-Chain-Partnern auf der ganzen Welt.

STADA hat alles darangesetzt, die steigende Nachfrage nach Medikamenten und anderen Gesundheitsprodukten während der Bekämpfung der Covid-19-Pandemie zu bedienen, und erzielte dabei einen Rekord in Bezug auf die Produktionsleistung. Im März 2020 lag das Produktionsvolumen mehr als 10% über dem bisherigen Niveau. Durch die gezielten Maßnahmen unseres globalen TechOps-Teams konnte die hohe Leistungs- und Lieferfähigkeit im gesamten Jahr 2020 aufrechterhalten werden.

Während sich unser Tech-Ops-Team unermüdlich darum bemühte, die Versorgung mit Medikamenten aufrechtzuerhalten, war die Zusammenarbeit als zuverlässiger Partner in der gesamten Lieferkette von entscheidender Bedeutung. Wir danken unseren Hunderten von externen Partnern, die uns in den Bereichen Rohstoffe, Herstellung, Verpackung, Logistik und weiteren Arbeitsschritten unterstützt haben. So waren wir in der Lage, ohne Unterbrechung Generika, Consumer-Healthcare-Produkte und Spezialpharmazeutika, die alle zusammen die Grundlage für die medizinische Versorgung auf der ganzen Welt bilden, zu produzieren

Die Gesundheit der Mitarbeiter im Blick

Während der gesamten Pandemie war es STADA ein Anliegen, unsere Partner im Gesundheitswesen auf der ganzen Welt zu unterstützen. Über die zahlreichen gezielten Spenden und Initiativen hinaus, die wir ins Leben gerufen haben, wollte sich STADA persönlich bei all jenen bedanken, die an vorderster Front so hart arbeiten, um diese schreckliche Krankheit zu bekämpfen und zu behandeln. Das sind nicht nur Ärzte und Pflegekräfte, sondern auch Apotheker mit ihren Teams, die sich täglich um die Gesundheit der Menschen kümmern. Wir sind gerührt und erfreut über die positive Resonanz auf unsere „Dankeschön“-Videos.

One culture like never before

STADA ist es trotz aller Herausforderungen gelungen, das Jahr 2020 erfolgreich und stärker als je zuvor abzuschließen. Möglich war dies nur auf Grund unserer einzigartigen Unternehmenskultur, die sich durch ein herausragendes Engagement und ein starkes Verantwortungsgefühl auszeichnet. Das verbindende Element für die über 12.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in aller Welt sind die vier Unternehmenswerte: Agility, Entrepreneurship, Integrity und One STADA.

 

 

 

 

 

Wie sehr diese kulturellen Eckpfeiler tatsächlich im Unternehmen verankert sind, haben die drei im Jahr 2020 durchgeführten Mitarbeiterbefragungen gezeigt. Über alle Befragungen hinweg gab es eine beeindruckend hohe Beteiligungsquote von durchschnittlich 80% – das liegt weit über jeder Benchmark. Mit überwältigender Mehrheit gaben die Beschäftigten an, dass sie stolz darauf sind, bei STADA zu arbeiten, und dass der Konzern im Einklang mit den vier Unternehmenswerten handelt. Diese erst vor zwei Jahren eingeführten Werte – Agility, Entrepreneurship, Integrity und One STADA – wurden schnell auch im Verhalten jedes Einzelnen sichtbar und tragen längst zur Wertschöpfung bei.

Stronger brands like never before

Die Kombination aus der Erweiterung von Produktlinien, der Einführung etablierter Marken in neue Märkte und innovative Marketingkampagnen hat STADA zu einem der führenden Unternehmen im Bereich Consumer Healthcare in Europa gemacht. Mit einer wachsenden internationalen Präsenz ist STADA ein idealer Anbieter von „Local-Hero-Marken“, die von den regionalen Erfahrungen und Stärken des Konzerns sowie seiner Expertise im Umgang mit komplexen Anforderungen profitieren.

Consumer healthcare around the world

Die Kombination aus der Erweiterung von Produktlinien, der Einführung etablierter Marken in neue Märkte und innovative Marketingkampagnen hat STADA zu einem der führenden Unternehmen im Bereich Consumer Healthcare in Europa gemacht. Mit einer wachsenden internationalen Präsenz ist STADA ein idealer Anbieter von „Local-Hero-Marken“, die von den regionalen Erfahrungen und Stärken des Konzerns sowie seiner Expertise im Umgang mit komplexen Anforderungen profitieren.

1

Lunestil, Belgien

„Durch die Einführung von Lunestil-Duokapseln in Belgien als Local-Hero-Marke bietet STADA eine natürliche Alternative zur Förderung des Schlafes.“

Steffen Wagner, Head of European Markets

2

Takeda-Portfolio, Russland

Durch den Kauf einer Reihe von Takeda-Marken ist STADA zu einem führenden Unternehmen im russischen Consumer-Healthcare-Sektor geworden.“

Stephan Eder, Head of Russia/CIS

3

Grippostad, Deutschland

„Mit der Akquisition der Marken Cetebe und Lemocin haben wir unser etabliertes Erkältungs-Portfolio rund um Grippostad in Deutschland gestärkt.“

Eelco Ockers, Head of Germany

4

Zoflora, Großbritannien

„Die in Großbritannien sehr erfolgreiche DesinfektionsmittelMarke Zoflora wird nun auch in Ländern wie Australien, Saudi-Arabien und Serbien gelauncht.“

Roger Scarlett-Smith, Head of UK/US

5

Walmark und Natures Aid, Vietnam

„Unter der Marke STADA führen wir die Nahrungsergänzungsmittel von Walmark und Natures Aid in Vietnam ein.“

Carsten Cron, Head of Emerging Market

6

Trofolastin, Spanien

„Die Akquisition von Trofolastin und Delapiel schafft Synergien auf dem spanischen Markt mit Hautpflegemarken wie Ladival und Multilind.“

Steffen Wagner, Head of European Markets

7

FERN-C, Philippinen

„Unsere Zusammenarbeit mit der Sängerin und Schauspielerin Sarah Geronimo auf den Philippinen verstärkt die Präsenz unserer Vitamin-C-Marke FERN-C.“

CarstenCron, Head of Emerging Markets

Portfolio - Growth Drivers like never before

Generika bilden das Rückgrat der Gesundheitssysteme auf der ganzen Welt und ermöglichen Patienten und ihren Pflegekräften den Zugang zu hochwertigen Behandlungsmöglichkeiten für eine Vielzahl von Erkrankungen. Aus diesem Grund stehen Generika nach wie vor im Mittelpunkt von STADAs Selbstverständnis, sich als zuverlässiger Partner um die Gesundheit der Menschen zu kümmern.

Gleichzeitig baut STADA ihre Expertise mit bewährten generischen Wirkstoffen zunehmend aus, um einen Mehrwert für Patienten und medizinisches Fachpersonal zu schaffen. Beispielsweise werden bekannte Wirkstoffe in neuen Formulierungen oder Kombinationen angeboten, die die Qualität der Versorgung verbessern können. Solche Spezialpharmazeutika in Therapiebereichen wie Parkinson und Schmerzbehandlung sind ein zunehmend wichtiger Bestandteil des STADA-Produkt-Portfolios

Connected like never before

STADA TV Studio

Broadcasting-Events, Kick-off „STADA Health Report“ mit Live-Talk auf LinkedIn, Interviews & mehr

Consumer health around the world

Danke-Videos

Positive Reaktionen auf unsere Videos für Partner im Gesundheitswesen als Dankeschön für ihren unermüdlichen Einsatz während der Covid-19- Pandemie.

Our employees

Unsere Führungskräfte und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geben Einblicke in das Unternehmen und die Kultur von STADA.

Peter Goldschmidt

Stefan Wagner

Alina Davydova

Health stories