Wählen Sie ein Land aus

Webseiten weltweit

Wählen Sie ein Land aus, um zur Webseite der jeweiligen STADA-Vertriebsgesellschaft zu gelangen.

Belgien (1)

Bosnia-Herzegovina (1)

Kroatien (1)

Dänemark (1)

Italien (2)

Montenegro (1)

Rumänien (1)

Russland (1)

Serbien (1)

Slowenien (1)

Schweiz (1)

Ukraine (1)

Ungarn (1)

Vietnam (1)

STADA zum zweiten Mal in Folge als „Company of the year, EMEA“ ausgezeichnet

  • 06.11.2019
  • Pressemitteilung

Bad Vilbel, 6. November 2019 – Bei den diesjährigen sechsten Global Generics & Biosimilars Awards konnte die STADA Arzneimittel AG die unabhängige Jury erneut überzeugen und wurde, wie bereits im Vorjahr, als Gewinner der Kategorie „Company of the year, EMEA“ ausgezeichnet.

Dass STADA den Award bereits zum zweiten Mal in Folge gewonnen hat, bestätigt den Konzern auf seinem Weg zu einem der Top-Player im europäischen Gesundheitssektor zu werden.

Die Global Generics & Biosimilars Awards werden jährlich vom internationalen Branchenmagazin Generics Bulletin in Kooperation mit IQVIA verliehen.

 

Über die STADA Arzneimittel AG
Die STADA Arzneimittel AG hat ihren Hauptsitz im hessischen Bad Vilbel. Das Unternehmen setzt auf eine Zwei-Säulen-Strategie bestehend aus Generika, inklusive Spezialpharmazeutika und verschreibungsfreien Consumer Health Produkten. Weltweit vertreibt die STADA Arzneimittel AG ihre Produkte in rund 120 Ländern. Im Geschäftsjahr 2018 erzielte STADA einen bereinigten Konzernumsatz von 2.330,8 Millionen Euro und ein bereinigtes Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 503,5 Millionen Euro. Zum 31. Dezember 2018 beschäftigte STADA weltweit 10.416 Mitarbeiter.

 

Weitere Informationen für Journalisten:

STADA Arzneimittel AG
Media Relations
Stadastraße 2–18
61118 Bad Vilbel
Tel.: +49 (0) 6101 603-165
Fax: +49 (0) 6101 603-215
E-Mail: press@stada.de

 

Weitere Informationen für Kapitalmarktteilnehmer:

STADA Arzneimittel AG
Investor & Creditor Relations
Stadastraße 2–18
61118 Bad Vilbel
Tel.: +49 (0) 6101 603-4689
Fax: +49 (0) 6101 603-215
E-Mail: ir@stada.de