Wählen Sie ein Land aus

Webseiten weltweit

Wählen Sie ein Land aus, um zur Webseite der jeweiligen STADA-Vertriebsgesellschaft zu gelangen.

Belgien (1)

Bosnia-Herzegovina (1)

Kroatien (1)

Dänemark (1)

Italien (2)

Montenegro (1)

Rumänien (1)

Russland (1)

Serbien (1)

Slowenien (1)

Schweiz (1)

Ukraine (1)

Ungarn (1)

Vietnam (1)

Unternehmerische Verantwortung – seit über 125 Jahren

Bereits im Jahr 1895 haben sich die Gründer des Apotheker-Vereins Standardarzneimittel Deutscher Apotheker (STADA) das Ziel gesetzt, mit der Herstellung bestimmter Arzneimittel nach standardisierten Vorschriften für das Wohlbefinden ihrer Patienten zu sorgen. Seit jeher steht für den Konzern die Bewahrung des höchsten Guts der Gesellschaft, ihrer Gesundheit, im Mittelpunkt seines unternehmerischen Handelns. Bis heute trägt STADA mit ihren Produkten zu einer effizienten und bezahlbaren Gesundheitsvorsorge und -versorgung bei und unterstützt gleichzeitig die Entlastung der Gesundheitssysteme.

Die nichtfinanzielle Berichterstattung für die STADA Arzneimittel AG und den Konzern erfolgt im Rahmen eines Zusammengefassten Gesonderten Nichtfinanziellen Berichts gemäß § 289b HGB in Verbindung mit § 315b HGB, der als gesondertes Kapital innerhalb des Geschäftsberichts 2019 veröffentlicht ist.

Im Rahmen seiner Geschäftstätigkeit als international tätiger Gesundheitskonzern übernimmt STADA seit 125 Jahren Verantwortung für Mitarbeiter, die Gesellschaft und die Umwelt. Denn verantwortungsvolles Handeln sowie soziales und ökologisches nachhaltiges Wirtschaften sind die Basis für den langfristigen Erfolg des Konzerns. In dem vorliegenden Nichtfinanziellen Bericht informiert STADA über wesentliche nichtfinanzielle Aspekte für das Geschäftsjahr 2019, die für das Verständnis des Geschäftsverlaufs, der Ergebnisse und der Lage des Konzerns erforderlich sind.

Basierend auf den Anforderungen des CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetzes und vor dem Hintergrund ihres Geschäftsmodells umfasst der Nichtfinanzielle Bericht von STADA die nachfolgenden Aspekte: Produktsicherheit und -qualität (Sozialbelange), gesellschaftlicher Beitrag (Sozialbelange), verantwortungsvolle Unternehmensführung und Compliance einschließlich der Bekämpfung von Korruption und Bestechung, Arbeitnehmerbelange, Gesundheit, Sicherheit und Umweltschutz und Achtung der Menschenrechte.